Samstag, 17. Juni 2017

Simply Sixteen von HQ

Jetzt ist es schon ein paar Tage her, dass die Simply Sixteen bei mir eingezogen ist.
Leider fehlt mir ein bisschen Zeit, aber ein paar Dinge habe ich schon ausprobiert. Als erstes durfte das kleine Quiltchen in den Rahmen eingespannt werden.
Es klappte ganz gut und sieht nun so aus.
Es war ein sehr ungewohntes Gefühl, aber mit der Zeit bekam ich es ganz gut hin.

Das ist das zweite Teil. Daran habe ich kleine Windungen geübt.

Und dieses war mein erster großer Quilt. Er hat eine Größe von 156x210cm. Gequiltet ist er schon und der Rand auch fast dran. Bild vom fertigen Quilt folgt.
Bis jetzt bin ich sehr froh, dass ich das Teil gekauft habe und werde weiterhin daran üben.

Montag, 29. Mai 2017

Taschen Sew Along Mai

Dieses Mal war die Aufgabe, eine Tasche zu vergrößern oder zu verkleinern. Ich habe mich für das verkleinern entschieden. Die kleine Tasche ist aus einem Rest Leinenstoff entstanden und wird morgen verschenkt.
Es noch ein weiteres Foto.
Hier kann man den sommerlichen maritimen Stoff noch besser erkennen.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Medaillionquilt die dritte Runde

Jetzt habe ich auch die dritte Aufgabe beim Medaillionquilt geschafft. Die großen und kleine Flying Geese waren schon recht zeitaufwändig, aber nun passt alles und ich warte auf die nächste Runde.

Freitag, 5. Mai 2017

Taschen Sew Along April

Die Aufgabe im April bestand darin, eine Tasche mit Knopf zu nähen.
Entstanden ist das "Geo Bag" von Pattydoo. Die Videoanleitung war toll und hatte ich bald die kleine Variante fertig. Sie wird in den nächsten Tagen verschenkt.
Außerdem habe ich auf dem Berninablog ein "Origami Bag" entdeckt. Sehr einfach zu nähen und mir...... gefällt sie gut. Auch diese Tasche wird verschenkt.
Zu Ostern gab es auch ein paar kleine Geschenke. Die Körbchen wurden mit Freude angenommen und der Resteblock von Bonnie Hunter vom letzten Jahr auch. Eigentlich war der als Deckchen für ein Brotkörbchen gedacht, ziert allerdings jetzt ein Tischchen im Eingangsbereich von lieben Freunden.

So, und dann geht es heute Richtung Karlsruhe, wo ich morgen einen Kurs zum Longarmquilten besuchen werde. Darauf freue ich mich total.

Donnerstag, 30. März 2017

Medaillion Quilt von Bernina 2.Border

Jetzt ist schon die zweite Runde um das Medaillion genäht. Diesmal wurden Kreise appliziert, ich habe das von Hand gemacht. Ich finde, dass sie dadurch plastischer aussehen.
Auf die nächste Runde bin ich schon sehr gespannt, leider kommt sie erst am 17.April.
Jetzt gehe ich einfach mal rückwärts, da ich die bisherigen Teile noch nicht gezeigt habe.
Begonnen habe ich mit dieser Mitte.
Nähen auf Papier macht immer mal wieder Spaß und ich nehme bis jetzt nur Reste.
Die kleinen "Pluszeichen" gingen auch schnell von der Hand, obwohl so ein kleines Blöckchen nur 9,5cm misst.
Auf jeden Fall macht dieses Geheimnis viel Spaß und ich bin gespannt, wie und wann es endet.


Donnerstag, 23. März 2017

taschen Sew Along im März

Die Aufgabe für März bestand darin, eine gepatchte Tasche zu nähen.
Als Grundstock habe ich ein paar von mir genähte (übrig gebliebene) Blöcke genommen. Die habe ich dann mit Leinenstoffen und Spitze verarbeitet.

Ein paar Aufnäher aus der Bandweberei Kafka in Wuppertag kamen auch noch hinzu.
Und dann die wunderschönen Bügel aus Bambus. Nun haben wir auch das schöne Wetter um die Tasche auszuführen.
Auf der nächste Aufgabe freue ich mich schon.

Samstag, 25. Februar 2017

Taschen Sew Along im Februar

Auch diesen Monat habe ich wieder die Aufgabe erfüllt. Es ist eine Utensilo Tasche.
Die Anleitung war nicht ganz einfach, oder ich habe sie nicht richtig gelesen. Auf jeden Fall finde ich sie sehr schön.

                       Die Seerosen stehen auch nicht auf dem Kopf.   

Donnerstag, 26. Januar 2017

Taschen Sew Along Januar

Bei Greenfietsen und 4freizeiten gibt es dieses Jahr wieder einen Sew-Along für Taschen, und Taschen kann man ja nie genug haben. Im Januar ist die Aufgabe einen Einkaufsbeutel/Tasche zu nähen. Das habe ich auch gemacht und meine Edelweißtasche ist entstanden.
Der rote Stoff stand exakt in dieser Größe zur Verfügung. Als Boden habe ich Kunstleder genommen und der obere Rand und die Griffe sind aus Leinenstoff entstanden.
Es ist nur eine einfache Form gefällt mir aber gut, mal sehen ob ich sie jemand anderem schenken werde.
Bald kommt die neue Aufgabe, darauf freue ich mich sehr!!!!