Freitag, 1. April 2016

Der Frühling kommt....

...und nicht nur auf meinem Blog.
In den letzten Tagen habe ich den BOM von Claudia Hasenbach fertiggestellt.
11 Blöcke hatte ich vom letztjährigen Flower-Power-Quilt genäht.
Die Blumen habe ich aus meinen selbstgefärbten Stoffen genäht, der Hintergrund ist aus vielen kleinen längst abgelagerten Stoffen entstanden.
Die Blüten habe ich ungequiltet und dann gequiltet fotografiert. Der Unterschied ist echt enorm.

Meine apricotfarbene Blüte.

Rosafarbene Blüte.

Gelbe Blüte

Lila-Pinkfarbene Blüte.
Vielen Dank an Claudia Hasenbach, die uns immer wieder kostenlose Vorlagen zur Verfügung stellt.

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Der Wandbehang ist schön geworden. Die Wirkung des Quilten so ist enorm.

Trillian as hat gesagt…

Deine Blumen machen echt was her. Das Quilten verleiht ihnen den letzten Glanz

Renate hat gesagt…

Liebe Evi,
ein wunderschöner Wandbehang ist aus deinen Blümchen entstanden. Und traumhaft schön ist auch dein Quilting. Ich kann das immer nur bewundern!
Sehr interessant, dass du eine ungequiltete Blume und eine gequiltete gegenübergestellt hast. Da kommen die Unterschiede deutlich heraus.
Liebe Grüße
Renate

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Evi,
Dein Blumenquilt gefällt mir sehr gut ! Durch das Layout kommen die Blumen besonders gut zur Geltung.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft !

Liebe Grüße
Angelika

Christa hat gesagt…

Dein Wandbehang ist ganz toll. Und dein Blog auch. Toll das du uns die Wirkung gezeigt hast zwischen gequilted und ungequilted. So inspiring! Danke aus Virginia, USA.