Samstag, 15. September 2012

Nähkörbchen

Im Burda-Heft habe ich eine Anleitung für ein Nähkörbchen gefunden. Dies wollte ich ausprobieren, hätte aber mal lieber vorher das Lineal genommen um mir die Maße besser vorstellen zu können. Na ja, die Anleitung war nicht so gut, aber ich habe es dann so genäht, wie ich es mir vorstellte. Nun ist das Nähkörbchen fertig, aber eigentlich ist es ein Nähkorb. Egal, es gefällt mir trotzdem sehr gut.

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Liebe Evi,
es ist besser, der Korb ist ein wenig zu groß als zu klein.
Und wie passend, du hast den Stoffballenstoff darin verarbeitet.
Liebe Grüße
Renate

Fischtown Lady hat gesagt…

Ach Evi, lieber etwas größer, so denke ich auch, die Projekte wachsen ja doch immer;-))). Ich finde den Korb klasse!

Anne-Mettes Oaser hat gesagt…

Liebe Evi.
Toll ist dein Nähkorb geworden. Lieber etwas gross als zu klein.
Die blaue Ninepatchdecke ist klasse geworden. Da wird sich der Empfänger bestimmt drüber freuen.
LG
Anne-Mette