Dienstag, 16. März 2010

Wir machen blau



Wir machen blau, hieß die Februaraufgabe, die uns Petra gestellt hatte und dazu sollte/konnte man den entsprechenden Stoff (Blaudruck) verwenden.

Da ich Blaudruck liebe, hatte ich die entsprechenden Stoffe zuhause, aber die Aufgabe fand ich schon ziemlich schwer. Seht einfach was mir bei diesem doch sehr klassischen Stoff eingefallen ist.

Vor einigen Jahren habe ich aus meinen ungarischen Blaudruckstoffen einen großen Quilt genäht, er heißt "Nearly Insane" und so ist er auch.

Kommentare:

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Hallo Evi,
Dein Quilt sieht einfach fantastisch aus. Obwohl blau nicht unbedingt meine Farbe ist, ist er aber super schön geworden. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüsse
Ingeburg

gib stoff biene hat gesagt…

Klasse Umsetzung der Aufgabe!! Dein Quilt ist Spitze!!!!!

Liebe Grüsse
Sabine

Simone hat gesagt…

Ein wunderschöner Quilt! Und wir machen blau finde ich auch sehr gelungen.
Liebe Grüße
Simone

Anett hat gesagt…

Hallo Evi,
also dein NI ist der Hammer! Ich knabbere immer noch am DJ rum........
Und dein "blau machen" ist wirklich klasse umgesetzt.

Liebe Grüße Anett

Elisabeth hat gesagt…

Evi, wie immer : ganz TOLL!

ganz liebe gruesse aus Canada

swissquilter hat gesagt…

Hallo Evi,
Einfach genial Dein Quilt. Da kann ich nur staunen.
Fröhliches Sticheln
Edith

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Hallo Evi,
der Quilt ist wunderschön. Ich mag blau und deine Seite ist eine sehr schöne.
Herzliche Grüße Claudi

Berbel hat gesagt…

Dein nearly insane ist schön, habe mir letztens das Buch gekauft! Aber erst mal habe ich mit Dear Jane angefangen, ich muss ja nicht ganz insane werden.
Gruß Berbel

Murgelchen94 hat gesagt…

Hallo Evi, find den schönen Stoff nicht wieder! Hab improvisiert.
Dein Quilt ist eine Wucht.
LG,
Helga

PatchworkRose hat gesagt…

I love it. I am only half way with mine. Yours is looking wonderful :-)
Cheers
Lynne

Rosefairy hat gesagt…

Liebe Evi,

Deine Arbeiten sind allesamt sehr schön, aber der Nearly Insane ist einfach ein Traum!

Liebe Grüße,
Rosefairy