Donnerstag, 23. März 2017

taschen Sew Along im März

Die Aufgabe für März bestand darin, eine gepatchte Tasche zu nähen.
Als Grundstock habe ich ein paar von mir genähte (übrig gebliebene) Blöcke genommen. Die habe ich dann mit Leinenstoffen und Spitze verarbeitet.

Ein paar Aufnäher aus der Bandweberei Kafka in Wuppertag kamen auch noch hinzu.
Und dann die wunderschönen Bügel aus Bambus. Nun haben wir auch das schöne Wetter um die Tasche auszuführen.
Auf der nächste Aufgabe freue ich mich schon.

Samstag, 25. Februar 2017

Taschen Sew Along im Februar

Auch diesen Monat habe ich wieder die Aufgabe erfüllt. Es ist eine Utensilo Tasche.
Die Anleitung war nicht ganz einfach, oder ich habe sie nicht richtig gelesen. Auf jeden Fall finde ich sie sehr schön.

                       Die Seerosen stehen auch nicht auf dem Kopf.   

Donnerstag, 26. Januar 2017

Taschen Sew Along Januar

Bei Greenfietsen und 4freizeiten gibt es dieses Jahr wieder einen Sew-Along für Taschen, und Taschen kann man ja nie genug haben. Im Januar ist die Aufgabe einen Einkaufsbeutel/Tasche zu nähen. Das habe ich auch gemacht und meine Edelweißtasche ist entstanden.
Der rote Stoff stand exakt in dieser Größe zur Verfügung. Als Boden habe ich Kunstleder genommen und der obere Rand und die Griffe sind aus Leinenstoff entstanden.
Es ist nur eine einfache Form gefällt mir aber gut, mal sehen ob ich sie jemand anderem schenken werde.
Bald kommt die neue Aufgabe, darauf freue ich mich sehr!!!!

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Die "Packs-ein-Taschen" von Farbenmix...

Die "Packs-ein-Taschen" von Farbenmix sind fertig. Diesmal gab es im Adventskalender von Farbenmix eine Anleitung für eine Tasche, oder Beutel oder Seesack zum Nähen. Vorgesehen waren 13 Tage damit man noch ein bisschen Zeit vor Weihnachten hat. Das war ein Glück für mich, da ich es nicht in der Zeit geschafft habe. Allerdings habe ich auch zwei Taschen parallel genäht.

Das ist meine Italientasche. Den Stoff habe ich mir nach einem wunderschönen Aufenthalt auf Sizilien gekauft. Der braune Stoff ist eine beschichtete Baumwollen, die ich schon immer mal vernähen wollte, jetzt war die passende Gelegenheit. Nach oben läßt sich die Tasche zum Beutel noch erweitern, eine tolle Idee.


Außerdem habe ich noch die Rosentasche genäht. Die Bilder sehen jetzt schwarz-weiß aus, aber die Tasche ist bei diesem grauen Wetter nicht besser zu fotografieren und sie ist grau-weiß.
Alles hat wieder gut geklappt, die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind immer klasse.
Vielen Dank an Farbenmix!!!!!

Sonntag, 11. Dezember 2016

Der dritte Advent

Die Zeit läuft und bald ist Weihnachten. Heute brennt die dritte Kerze.
Diese Woche sind auch ein paar kleine Dinge entstanden, vielleicht werden sich die Empfängerinnen darüber freuen.
Es ist ein kleines Kosmetiktäschchen und ein kleines Utensilo.
Bei Bonnie Hunters Mystery habe ich bereits den dritten Schritt genäht, es hat wie immer viel Spaß gemacht, nun geht es am Freitag wieder weiter.
Diesmal wurden Lila und Flieder in verschiedenen Abstufungen vernäht. Mal sehen welche Farben als nächstes kommen.
Nun wünsche ich euch eine schöne und gute Woche, bleibt gesund.



Sonntag, 4. Dezember 2016

Zweiter Advent

Jetzt haben wir schon den zweiten Advent und das Wetter passt dazu, aber ich bin auch ein bißchen zum Nähen gekommen.
Seit Freitagmittag ist der zweite Schritt von Bonnie Hunter online und ich habe auch schon meine Hälfte der Einheiten genäht. Leider ist mein passendes Lineal noch nicht gekommen, aber da habe ich mir ein bißchen beholfen. 50 Stück sind fertig.
Ein paar weihnachtliche Kleinigkeiten habe ich auch zum Zeigen. Sie werden an liebe Menschen verschenkt, die mich in letzter Zeit unterstützt haben.


Nun wünsche ich euch eine schöne Woche im Advent.


Sonntag, 27. November 2016

Bonnie Hunter Mystery

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen neuen Mystery von Bonnie Hunter. Diesmal heißt er: En Provence. Bonnie hat in diesem Jahr Frankreich besucht und sich in die Lavendelfelder verliebt und in Anlehnung daran diesen Quilt entwickelt.
Freitag gab es die erste Aufgabe. Es sollten die "Neutrals" zu Ninepatches vernäht werden. Da ich auch dieses Jahr nicht den ganzen Quilt nähen möchte habe ich 120 Stück genäht.
Auf diesen Mystery freue ich mich immer total und hoffe, dass meine Zeit dafür reicht.
Ach ja, ich sollte vielleicht auch noch die drei letzten Mysterytops zu Quilts verarbeiten, aber kommt Zeit kommt auch die Fertigstellung.
Für die Adventszeit habe ich die Girlanden genäht.


Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit.